PETNAT Renina, brut

Manufacturer
Radgonske Gorice
Size
75 cl
Alcohol volume
12% vol.
Description
PETNAT brut, Radgonske
SKU:
1106420
Rating: 5.00
Add to Wishlist
Product is available

 

PETNAT Renina, petillant-naturelle - natürlich schäumende Renina

Degunotiz von Mirjana
PETNAT typischer Nase von Birne Apfel weissem Pfirsich sogar Orange. Mostige Aromen gepaart mit leichten Hefenoten. Sanfte jedoch knackige Mousse mit prickelnder feiner Perlage und spannendem Säurespiel. Dichter Körper von Apfel-, Birne- und weissem Pfirsichmost begleitet von Wildenbeeren und Kräuteraromen. 

Mirjana’s Empfehlung: Tagliatelle mit Crevetten
Ideal als Solist, zu Krustentieren und Meeresfrüchten, Sushi sowie Fisch aller Art.

Farbe: Helles Gelb
Anbaugebiet: Štajerska, Slovenija / Steiermark, Slowenien
Rebsorten: Ranina
Ausbau: Classique / Champenoise
Lagerung: Trinkreif, bis 5 Jahre lagerfähig
Ideale Trinktemperatur: 6° - 8°

Besonderes:
Vielfältige geologische Bodenzusammensetzung, hauptsächlich auf der Basis von Sandstein und Ton, welche die Entwicklung von Aromen und Charakter beeinflussen. Die Weinberge liegen im Schnittpunkt des voralpinen und pannonischen Klimas, für welche feuchte und kalte Winter und trockene und heiße Sommer typisch sind. Der Anbau basiert auf dem sogenannten "Integrierten Anbau", der als naturfreundlich gilt. Die Trauben werden von Hand gelesen. PETNAT Renina ist der erste BIO-zertifizierte Schaumwein aus dem Hause Radgonske Gorice. PET-NAT ist eine Abkürzung für den französischen Begriff petillant-naturelle - natürlich schäumend.
Warum Renina: Ranina ist die Traubensorte / Penina das slowenische Wort für Schaumwein = daraus wurde vom Produzenten Radgonske Gorice RENINA kreiert
Gut zu Wissen: PET-NAT Renina ist eine einzigartige Spezialität, welche zu einer eigenen Kategorie gehört. Als Petillant-Naturelle ein ''Spinner'' unter den Weinen; wohl ein fröhlicher und unterhaltsamer, verspielter und lebhafter Schaumwein. Denn alles ist möglich, wenn wir nicht wissen, was uns erwartet, und selbst mit hohen Erwartungen können wir immer noch positiv überrascht werden.